Sonntag, 7. Februar 2010

Behäkelte Kleiderbügel




Meine zahlreichen altrosa Häkeleien auf dem Flur brachten mir diese Idee aus meiner Kindheit in den Sinn.

Als Kind habe ich damit von meiner Oma das Häkeln gelernt, allerdings mit geraden Kleiderbügeln und Wollresten.
Damals, mit ungefähr 6 Jahren, war ich in Serie gegangen und habe allen Verwandten und Bekannten die Bügel behäkelt.

Diesmal genügen mir 5 Stück, und diese sind ein echter Hingucker an der Flugardarobe.
Posted by Picasa

Kommentare:

Hilda hat gesagt…

Ich finde die genial. Das würde ich auch gerne 'mal machen. Gibt es da vielleicht eine Anleitung?

Liebe Grüße
Hilda

Anonym hat gesagt…

Also DAS is ja mal ne echt geile idee :)
ich häckel auch richtig gern, und bin grad auch dabei mir eine "patchwork tasche " zu häckeln

Liebe Grüße
Jana

Kristina hat gesagt…

Oh wie schön Mary, die haben ich auch schon oft gehäkelt, und ich benutze sie sehr gern, da rutschen die Sachen nicht vom Bügel.
LG Kristina