Dienstag, 3. März 2009

Und wieder Patches

habe ich gestrickt.



Das werden meine ersten Patchworksocken ungefähr nach der Anleitung von Damaris aus ihrer Yahoo-Group.

Probleme hatte ich eigentlich nur beim Schließen der Runden. Da hatte ich doch beim ersten Versuch den falschen Zipfel erwischt. Aber inzwischen kann ich mich schon ganz gut reindenken in die verwinkelten Patches.

Schwierig wird es wohl nochmals werden, wenn ich den Fuß anstricken muß. Doch - kommt Zeit, kommt Rat - ich lasse mich nicht unterkriegen.

Es macht jedenfalls total Spaß und ich träume bereits von den herrlichsten Dingen, die ich mit Patchwork stricken könnte.
Doch man muß eben erstmal klein anfangen.

Kommentare:

Sara und Marion hat gesagt…

Freu mich schon auf Deine Ideen!!

Viele liebe Grüße
Marion

Damaris Keller hat gesagt…

Hallo Mary,
Freue mich doch sehr, Deine Patchworkstrick-Fortschritte zu beobachten:-) Ich glaube fast, auch Dich hat nun ein wenig den Virus erwischt. Dein Anfang gefällt mir sehr.Du wirst auch den Fuss meistern, bin ich mir ganz sicher; und Fragen darf man immer.
Liebe Strickgrüsse
Damaris