Samstag, 8. August 2009

Stricktäschchen



Diese Tasche hatte ich mir noch schnell vor meinem Klinikaufenthalt gestrickt.
Sie ist also schon viel gebraucht worden und hat sich als äußerst praktisch erwiesen.

Natürlich habe ich oben einen Reißverschluß eingenäht, damit alles sicher verstaut ist.

An der einen Seite habe ich ein Täschchen in der Größe meiner Digi angestrickt, zum Schließen mit Klettverschluß.

An der anderen Seite ist meine Handytasche angeknöpft. Die Knopflöcher sind Häkelblumen nachempfunden, damit es auch ohne Handy hübsch aussieht.

Und die Handytasche hat außerdem eine Schlaufe bekommen, um sie auch am Gürtel tragen zu können.

Ab nächster Woche habe ich wieder richtig Zeit zum bloggen und vor allem endlich wieder ausgiebig meine Blogrunden zu drehen.

Nun wünsche ich Euch allen einen wunderschönen Sonntag und danke Euch für die vielen Besuche auch während meiner Abwesenheit.

Kommentare:

Julianna hat gesagt…

Tolle Taschen hast du da genadelt.
Und deine Patchworksocken sind genial.

LG, Julianna

Martina hat gesagt…

Gefallen mir gut Deine Stricktäschchen!

LG
Martina

Heidi's Wollallerlei hat gesagt…

hallo Mary,
die Tasche ist absolut genial. Sie ist wunderschön geworden und sie wird bestimmt sehr bewundert werden.

Liebe Grüße

Heidi