Dienstag, 29. Juli 2008

31/2008

Pünktlich zur Dienstagsfrage bin ich wieder zu Hause angekommen - mit 5 gehäkelten Topflappen und 2 Paar Socken. Die Fotos gibt es dann morgen.

Doch nun zum Eigentlichen, der Wollschaffrage:

Sicherlich habt Ihr auch etliche Handarbeitsbücher und -zeitschriften daheim. Mich würde interessieren, ob Ihr aus allen schon etwas nachgearbeitet habt oder ob es auch welche gibt, die Ihr nur durchgeschaut habt. Habt Ihr vor, doch noch irgendwann etwas daraus nachzustricken (-häkeln)? Oder blättert Ihr einfach nur immer wieder gern darin und schaut Euch die Modelle an? Hat es auch Bücher und Zeitschriften darunter, von denen Ihr enttäuscht seid oder die Anleitungen sich als zu schwierig erwiesen haben?
Vielen Dank an Moni für die heutige Frage!

Oha, Bücher und Zeitschriften haben sich auch bei mir schon viel zu viele angesammelt.
Doch eigentlich arbeite ich nur ganz selten irgend etwas direkt nach. Aber ich blättere gern darin und hole mir Ideen und Anregungen, die dann irgendwann in Eigenprojekte mit einfließen.
Ausgenommen davon sind natürlich meine Filethäkelhefte. Deckchen u.ä. häkle ich schon sehr nahe der Originalanleitung. Doch auch da verändere ich meist die Außenkanten, weil mir das im Original meist zu labberig wird.
Aber ein größeres Strickstück habe ich wirklich noch nie aus einem meiner vielen Bücher nachgearbeitet. Aber missen möchte ich diese dennoch nicht.

Und wenn ich mal direkt was nach Anleitung stricke, so ist diese dann doch eher aus den unerschöpflichen Weiten des Internet, sozusagen ein Zufallsfund, der mich fasziniert, und der mir sofort auf die Nadeln springt.

Mit den Topflappen im Urlaub war es ähnlich spontan. Ich hatte mir kurzfristig ein Buch aus der Bücherei mitgenommen und gleich Spaß daran gefunden, obwohl ich selbst so viele Topflappenideen in Büchern besitze, die ich eigentlich mal häkeln wollte.

1 Kommentar:

Häkelmoni hat gesagt…

Hallo Mary,
ich möchte mich bei Dir bedanken, weil Du als einzigste den richtigen Link zu meinem Blog unter die Wollschaffrage geschrieben hast! Ich finde das wirklich beachtlich und superlieb von Dir!
Ganz liebe Grüßle von
Moni